FV 1913 e.V. Wallau

 Schon frühzeitig vor der neuen Saison 2018/2019 verstärkte der FV Wallau seine sportliche Führungscrew um Martin Größer und Markus Scharf. Auch konnte mit Sebastian Rupp ein neuer Trainer vom Ligakonkurrenten FV 09 Breidenbach II gewonnen werden. Auch an dieser Stelle nochmal vielen Dank an Sebastian für sein Engagement beim FV09. Mit dieser neuen Führungstruppe und einem jungen Kader sollen die Weichen für die Zukunft gestellt werden. Nach einer ordentlichen Saisonvorbereitung mit einigen Siegen und dem Gewinn des Blitztuniers in Eifa startete der FV Wallau optimistisch in die neue Runde. Doch trotz teils guten und engagierten Leistungen blieb die erhoffte Punkteausbeute aus. Aktuell belegt der FV Wallau in der Kreisliga A Biedenkopf den 12. Tabellenplatz mit 13 Punkten und 19:33 Toren. Die interne Torschützenliste führt Heiko Biesenthal mit 4 Treffern an. 

Der FV Wallau hat sich sicherlich für die Rückrunde einiges vorgenommen um mehr Luft von der Abstiegsregion zu bekommen und nicht bis zum Rundenende zittern zu müssen. Das Selbstvertrauen für die anstehende Restrunde können sich die Männer von Sebastian Rupp in der Hallensaison 2019 holen. Wenngleich die Konkurrenz in der Gruppe A mit der SG Eschenburg und dem FV 09 Breidenbach für ein Weiterkommen groß ist.

 

Präsentiert von:

Wir benutzen Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ich verstehe