Jetzt muss nochmal ein Sieg her! FV 09 gastiert in Wörsdorf - FV 09 Breidenbach

SONNTAG, 19.05.2019 - 15:00 UHR - WÖRSDORF - VERBANDSLIGA MITTE

TSG WÖRSDORF - FV 09 BREIDENBACH

(FS) Die Saison nähert sich so langsam dem Ende und unser letztes Auswärtsspiel in der Spielzeit 2018/2019 führt uns nach Wörsdorf zur TSG. Der Aufsteiger konnte die laufende Saison insgesamt nicht positiv gestalten und steht aktuell bereits als einer von 4 Absteigern in die Gruppenliga fest. In den letzten Wochen hagelte es zum Teil deutliche Niederlagen für Wörsdorf, sodass ein Torverhältnis von 37:110 eindeutig auch Bände spricht. Das es die Aufstiegstruppe der TSG aber auch besser kann, wie es ihr derzeitiger Tabellenplatz vermuten lässt, konnten wir am letzten Wochenende sehen, als sie beim FC Dorndorf nur knapp mit 1:3 verloren haben. In der Hinrunde tat sich unsere Mannschaft im Heimspiel sehr schwer und schaffte am Ende nur ein 3:3 Unentschieden, nachdem wir nach gut 1 Stunde bereits mit 3:1 geführt hatten und alle den Sieg wohl schon abgehakt hatten. Am Sonntag nun gilt es für unser Team einen Sieg zu erringen, um aus der doch eher durchwachsenen Saison wenigstens noch einen positiven Abschluss mitzunehmen. 6 Punkte sind noch möglich und da sollte möglichst auch keiner von verschenkt werden. Bestenfalls könnte der FC Waldbrunn, der aktuell mit 3 Punkten Vorsprung auf uns auf Tabellenplatz 11 rangiert, noch eingeholt werden. Da hoffen wir natürlich drauf und appellieren natürlich nochmal an den Kampfgeist und den Einsatzwillen aller Akteure. 

Wie steht´s um das das FV-Personal:

Mit Felix Baum fehlt ein gesperrter Spieler. Paul Moos hat seine Sperre für die Gelb-Rote Karte abgesessen und steht wieder zur Verfügung. Ebenso dürfte auch Lars Benner nach seinem beruflichen Fehlen wieder einsatzbereit sein und auch Basti Wanke steht nach seiner Muskelverletzung wieder zur Verfügung, sodass sich die Gesamtsituation doch etwas verbessern dürfte. Gehen wir mal davon aus, dass keine neuen Verletzten hinzugekommen sind, schaut es also (Stand heute) insgesamt ein ganz wenig besser aus wie letztes Wochenende. Fehlen werden die Verletzten Niko Novakov, Philip Michel und Johannes Damm. Bei Dominik Pfeiffer entscheidet sich sein Einsatz erst am Spieltag.  

Wir benutzen Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ich verstehe