VfL Biedenkopf
FV Breidenbach
- : -
Donnerstag, 18. Apr 2019
18:30 Uhr

64. KREISPOKALENDSPIEL - FUSSBALLKREIS BIEDENKOPF

VfL Biedenkopf - FV 09 Breidenbach

(FS) Das 64. Kreispokalfinale steht an und unser FV 09 Breidenbach wird auch in diesem Jahr wieder um den Titel spielen. Bisher konnte unser Verein in 33 Endspielteilnahmen insgesamt 31 mal den Titel des Kreispokalsiegers einfahren und das alleine ist unsere Verpflichtung, am kommenden Donnerstag um 18:30 Uhr beim VfL Biedenkopf alles dafür zu tun, um den Titel wieder nach Breidenbach zu holen. Es war bisher eine schwierige Pokalsaison für unsere Elf, die sich am Ende aber dann doch in jeder einzelnen Runde zu recht durchsetzen konnte und somit den Einzug in die 34. Kreispokalendspielteilnahme feiern konnte. Mit dem VfL Biedenkopf erwartet uns ein Gruppenligist als Gegner, der in seiner Historie bisher 1 mal den Pokal bei 5 Endspielteilnahmen nach Biedenkopf holen konnte. In der aktuellen Gruppenligasaison tut sich der VfL auch schwer, die nötigen Punkte gegen den Abstieg zu holen. Mit 26 Punkten und 31:59 Toren stecken die Biedenköpfer momentan mittendrin, wenn es um die Vergabe der Abstiegsplätze geht. Am Wochenende werden durch den Rückzug des Spieltagsgegners TSG Wieseck kampflos 3 Punkte hinzukommen, was der Punkteausbeute gut tun wird. Die zuletzt ständig wechselnden Ergebnisse mit Sieg und Niederlage konnten tabellarisch noch keine Entspannung mit sich bringen. Gespannt sein können wir auf die gute Offensivabteilung des VfL, die mit Andi Schoch und Dennis Rakowski zweifelsfrei eine top Qualität hat. Unsere Abwehrrecken werden da mit mehr als 100 % konzentriert und engagiert ihr Spiel spielen müssen, um am Ende erfolgreich zu sein. Da sich das FV-Lazarett bis auf den zuletzt am Knie verletzten Philip Michel alle FV-Akteure einsatzbereit gemeldet haben, wird unser Trainer Björn Breuer die Qual der Wahl haben, wenn es am Spieltag darum geht, die Startelf sowie auch die weiteren Kaderplätze zu vergeben. Und mit einer kleinen Vorausschau auf den Rest der laufenden Saison und die Zeit danach werden sich auch beim FV 09 einige Akteure mächtig ins Zeug legen müssen, um ihre Ansprüche anmelden zu können. Die, die zuletzt auf dem Feld standen, haben ihre Aufgaben sehr gut gelöst. Dennoch sollte sich keiner zu sicher sein, wenn es darum geht, beim großen Endspiel am Gründonnerstag automatisch gesetzt zu sein. 

Weitere Neuigkeiten

Wir benutzen Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ich verstehe