SG Dautphetal

Mit Steffen Löffler sitzt seit Beginn der Runde ein neuer Coach auf der Trainerbank in Dautphetal. Er kam vom ehemaligen Ligakonkurrenten SV Eckelshausen, der mittlerweile eine Klasse höher spielt. In Eckelshausen hat Löffler den Grundstein für das erfolgreiche Abschneiden in  der Kreisoberliga gelegt. Die SG Dautphetal belegt aktuell den 14. und letzten Tabellenplatz in der Kreisliga A Biedenkopf mit 7 Punkten und einem Torverhältnis von 19:48. Somit steckt die Truppe aus Dautphe und Mornshausen mitten im Abstiegskampf. Auf den 12. Tabellenplatz, der zum Verbleib in der Kreisliga A berechtigt, fehlen momentan 6 Punkte. Schon mit einer kleinen Siegesserie ist für die Dautphetaler  in der Rückrunde wieder alles möglich.

Vor zwei Jahren hat die SG Dautphetal mit dem 2. Platz beim Intersport-Begro-Cup gezeigt, dass sie in der Halle immer für eine Überraschung gut sind. In der Gruppe C wird es neben dem Favorit aus Marburg ein zähes Ringen um das Weiterkommen geben.

Präsentiert von:

 

Wir benutzen Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ich verstehe